Heilende Veränderung lässt sich leichter mit Begleitung herbeiführen.

Mit der Bild-, Gestalt- und Traumatherapie wird der Weg zur verschütteten und sich schützenden Seele frei. Kinder, Jugendliche (und ihre Eltern), die Erleichterung im Erleben suchen, können so behutsam begleitet neue Schritte gehen.